Unser Angebot

Rhododendron Sorten


A-Zbialyżółtypomarańczowyczerwonyróżowyfioletowy

Alfred
Alfred
  • R. catawbiense Hybride, T.J.R. Seidel 1899.
  • Mittlerer Wuchs, kompakte Wuchsform, erwachsener Strauch ist flach.
  • Belaubung dunkelgrün.
  • Blüten hellviolett, mittelgroß, Blütensaum gekräuselt. Blütenstand mittelgroß, rund, zahlreich.
  • Einfache Sorte für den Garten, breit wachsend. Bildet Knospen oft schon im ersten Jahr, eignet sich zur Beschleunigung der Blütezeit.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Andantino
Andantino
  • R. strigillosum Hybride, Hans Hachmann 2001.
  • Blätter bis zu 18 cm lang, starker rundlicher Wuchs.
  • Blüten rubinrot mit schwarzer Zeichnung, Durchmesser bis zu 9,5 cm, Stutz sehr groß. Blüht später als die meisten Sorten.
  • Winterhart bis zu -26°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Arkadius
Arkadius
  • Sorte stammend von R. fortunei, gezüchtet von Hans Hachmann 1993.
  • Erreicht 170 cm.
  • Blätter groß, breitoval, glänzend.
  • Knospen dunkelrosa, später im Innern deutlich heller mit goldolivem Fleck. Sorte mit großen Blüten bis zu 9,5 cm Durchmesser, bis zu 16 im Stutz.
  • Winterhart bis zu -20°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Blurettia (R. yakushimanum)
Blurettia (R. yakushimanum)
  • R. yakushimanum Hybride, Hans Hachmann, 1982.
  • Recht starker Wuchs, breit und kompakt.
  • Belaubung dunkelgrün, verzweigt sich ausge sich ausgezeichnet, einfach in der Kultur.
  • Blüten violettrosa, im Innern heller (Farbe abhängig von Besonnung), zusätzlich erglänzend während der Blütezeit, reich blühend. Eine von den Sorten, die am frühesten Knospen binden.
  • Kaum zu ersetzen.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Calsap
Calsap
  • R. catawbiense Hybride, M. Michener, 1986. Sorte mit amerikanischer Herkunft, Eingeführt in Deutschland 1998.
  • Starker lockerer Wuchs, Pflanzengestalt breit und etwas flach.
  • Belaubung gesund, grün.
  • Blüten weiß, anfangs leicht rosa getönt, im Innern ein brauner großer deutlicher Fleck. Blüht außergewöhnlich reich, die Blüten bedecken den ganzen Strauch, sehr eindrucksvoll!
  • Winterhart bis zu -26°C, (nach Angaben aus den USA -32°C).
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Catawbiense Album
Catawbiense Album
  • Eine sehr alte Sorte, eingeführt vor 1900 von A. Waterer.
  • Diese Sorte wächst sehr schnell, erreicht nach 10 Jahren über 180 cm, kugelförmige Wuchsform.
  • Sehr winterhart bis zu -32°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Catawbiense Grandiflorum
Catawbiense Grandiflorum
  • R. catawbiense, Waterer, 1850.
  • Gesunder kugelförmiger Wuchs, leicht abgeflacht, starke Triebe.
  • Blüten helllila mit zarter brauner Zeichnung. Problemlose Sorte.
  • Standard! Geeignet für Anfänger.
  • Mehr resistent gegen Grauschimmel Botrytis als R. catawbiense var. Boursault.
  • Winterhart bis zu -30°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Catharine van Tol
Catharine van Tol
  • R. catawbiense Hybride, J.C. van Tol.
  • Strauch wächst stark, kompakte Wuchsform.
  • Belaubung matt, wächst gut an sonnigen Standorten. Triebe dick, stark, ziemlich brüchig.
  • Blüten karminrosa, sehr zahlreich, effektvoll, auffallend.
  • Winterhart bis zu -25°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Cherry Cheesecake
  • Pflanzengestalt kompakt. Erreicht bis zu 1,5 m Höhe.
  • Blätter tief dunkelgrün.
  • Blüten zweifarbig: im Innern weiß, dunkelrosa auf den gewellten Rändern. Auf dem oberen Blatt ein deutlicher dunkler, kirschroter Fleck. Blüten sind sehr ausgeprägt und attraktiv, dienen als Blickfang, ragen schön hervor aus der dunklen Grüne der Blätter. Blüht Wende April und Mai.
  • Winterhart bis zu -22°C.
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Claudius (R. williamsianum)
Claudius (R. williamsianum)
  • R. williamsianum Hybride, Hans Hachmann 1992.
  • Wächst stark, Sträucher deutlich abgeflacht.
  • Belaubung gesund, Blätter breitoval, glänzend. Blüht sehr reich.
  • Blüten mit lebendiger Färbung, rosa mit deutlicher dunkelroter Zeichnung, groß, bis zu 8,5 cm Durchmesser.
  • Winterhart bis zu -24°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Cunningham's White
Cunningham's White
  • R. caucasicum x R. ponticum, Cunningham 1830.
  • Starker Wuchs, kompakter runder Habitus.
  • Belaubung dunkelgrün, gesund; wird als Unterlage benutzt. Wird auch für Hecken und in Pflanztöpfen verwendet. Leicht im Anbau, nicht einfach zu ersetzen.
  • Blüten weiß mit grüner Zeichnung.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2017

Danuta
Danuta
  • Sorte von Hans Hachmann, 2001 gezüchtet.
  • Erwachsener Strauch erreicht 130 cm Höhe und 150 cm Breite.
  • Belaubung leicht glänzend.
  • Blüten hellrosa mit einem nicht großen dunkelrotem Fleck im Innern. Blütendurchmesser 8-9 cm, ungefähr 11-13 Blüten im Blütenstand.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Dotella
Dotella
  • Sorte von dem deutschen Züchter Dr. K.-H. Hübbers. Kreuzung von R. 'Dopey' und R. 'Tarantella' 1990, registriert 2008.
  • Habitus rund, erreicht 110 cm Höhe nach 10 Jahren.
  • Blätter bis zu 15 cm Länge und 8 cm Breite, matt, etwas empfindlich bei scharfer Sonneneinstrahlung.
  • Blüten intensiv rot, gleichmäßig gefärbt, Farbe beständig, verändert sich nicht während des Verblühens oder bei Regen. Blütendurchmesser 8 cm, Länge 5 cm; Stutz mit 12 Blüten.
  • Winterhart bis zu –24°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Flautando
Flautando
  • R. fauriei Hybride, Hans Hachmann 1986.
  • Mittlerer regelmäßiger Wuchs, blüht reich und effektvoll, dekorativ, hellbraune Knospen im Blütenstand.
  • Blüten zahlreich, leicht überhängend, orangerosa, im Innern cremegolden mit rotbrauner Zeichnung . Belaubung gesund.
  • Trotz relativ niedriger Winterhärte überdauerten die Sträucher ohne Beschädigung, wenn in den schwersten Wintern die Knospen erfroren.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Gartendirektor Rieger (R. williamsianum)
Gartendirektor Rieger (R. williamsianum)
  • R. williamsianum Hybride, D.G. Hobbie 1971.
  • Blüten cremeweiß, groß (Durchmesser über 10 cm), weit geöffnet, im Innern zart rote Zeichnung, Blüten leicht überhängend.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

George Sand PBR
George Sand PBR
  • Selektion von Dr. Piotr Muras 2011.
  • Wuchs kompakt, rund, erreicht nach 10 Jahren 50 cm von Höhe und einen Durchmesser von 50 cm.
  • Leicht gelbe Blüten mit einem delikaten olivgrünen Fleck.
  • Winterhart bis zu -23°C (Zone 6 USDA).
  • Geschützte Sorte.
  • Galerie »
erhältlich: in Töpfen p9 von IX 2017

Goldbukett
Goldbukett
  • R. wardii Hybride, Hans Hachmann, 1980.
  • Breiter langsamer Wuchs.
  • Knospen kupfergelb, Blüten cremegolden, im Innern rotbraune Zeichnung.
  • Winterhart bis zu -24°C (im Schatten bis zu -27°C).
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2018

Hachmann's Charmant
Hachmann's Charmant
  • R. catawbiense Hybride, Hans Hachmann 1991.
  • Starker Wuchs, Triebe steif, aufrecht.
  • Blätter rundlich, leicht konvexbogig, intensiv dunkelgrün. Blüht spät und reichlich.
  • Blüten zweifarbig mit roter Umrandung, im Innern ein großer roter Fleck, außergewöhnlich schön und auffallend.
  • Sträucher wachsen gesund, junge Setzlinge empfindlich auf Grauschimmel (Botrytis) und Bodenversalzung.
  • Winterhart bis zu -26°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Hania
Hania
  • Sorte gezüchtet durch den deutschen Züchter Dr. K.-H. Hübbers. Registriert im Jahr 2011.
  • Blüten hellrosa, im Innern eine deutlichere dunkelrosa Zeichnung, auffallende braune Staubbeutel.
  • Winterhart bis zu -29°C (Zone 5 USDA).
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Janet Ward - neu!
  • Züchtung von Slocock Nurseries im Jahr 1974.
  • Dieser wintergrüne Strauch erreicht 2 m Höhe in 10 Jahren.
  • Blätter dunkelgrün, typisch für diese Sorte, breitelliptisch.
  • Knospen sind dunkler – rosa, mit einem charakteristischem weißen Rand, dekorativ. Nach der Entwicklung Blüten hell rosa mit einem schönen weißen Rand an den Blütenenden, im Innern eine dunklere Zeichnung. Blüten sehr attraktiv. Blüht Wende Mai und Juni.
  • Winterhart bis zu -18°C.
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Kali
Kali
  • Züchtung von Dr. K.-H. Hübbers. Kreuzung der Sorten ‘Nova Zembla’ und ‘Rubicon’ 1993, registriert 2008.
  • Rundlicher Habitus, erreicht nach 10 Jahren 1 m Höhe.
  • Blätter bis 12 cm Länge und 4 cm Breite.
  • Blüten sehr dunkelrot, von weitem schwarzrot, mit einem Durchmesser von 6 cm und einer Länge von 5 cm, trichterförmig. Blütenstände können bis zu 15 Blüten haben.
  • Winterhart bis zu –26°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2018

Kranenball
  • Sorte gezüchtet durch Dr. K.-H. Hübbers, 1993, Deutschland, Kreuzung von 'Rubicon' und 'Hachmann's Polaris'.
  • Pflanzengestalt kompakt, langsamer Wuchs, erreicht nach 10 Jahren ungefähr 1 m Höhe und Breite.
  • Blätter typisch für diese Sorte (9 x 3 cm), junge Blätter – grau behaart, ältere – kahl.
  • Blüten rot, im Innern etwas heller, auf der oberen Blüte eine dunkelrote Zeichnung,. Erscheinen Ende April – Anfang Mai. Einzelne Blüte 3 x 4 cm, 5-6-blütig, glockenförmig, nach außen geöffnet, am Rand leicht gewellt. Blütenstand kugelförmig. Blüht sehr reich.
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Monika Heger - neu!
  • R. 'Weissenburg' x R. parmulatum 'Ocelot', Dr. K. Heger, 2006.
  • Aufrechter kompakter Strauch, erreicht in 10 Jahren 1 m Höhe und 0,8 m Breite.
  • Blüten blass rosa bis gelb, Büttenränder rosa während des Verblühens. Blütenstände kugelförmig, bestehend aus 12-15 Stück. Einzelne Blüte 7-8 cm Durchmesser, 5-blütig.
  • Sehr gute Winterhärte – bis zu -23°C (laut Angaben des Züchters).
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2018

Nova Zembla
Nova Zembla
  • R. catawbiense Hybride, Koster & Söhne, 1920.
  • Starker und kompakter Wuchs.
  • Grundsorte rot mit gesunder dunkler Belaubung.
  • Blüten rubinrot, glänzend, im Innern violettbraune Zeichnung, im Alter verblassend.
  • Jungpflanzen müssen mehrfach beschnitten werden. Entschieden die meist gekaufte Sorte mit roten Blüten. Zweifellos sich sehr gut für Anfänger.
  • Winterhart bis zu -29°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

P.J.M. Elite (R. carolinianum)
P.J.M. Elite (R. carolinianum)
  • R. carolinianum & R. dauricum var. sempervirens Hybride E. Mezitt, USA, 1987.
  • Mittelmäßiger runder Wuchs.
  • Belaubung dunkelgrün, glänzend, im Winter braun, über 6 cm lang und 3 cm breit. Blätter mit angenehmen würzigem Geruch.
  • Blüten violettrosa, kleiner Blütenstutz mit 9-11 Blüten auf den Triebenden, im Innern dunklere Zeichnung, Blütendurchmesser über 4 cm. Sorte blüht sehr früh, April/Mai.
  • Sorte mit außergewöhnlicher Winterhärte und Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit und volle Sonne. Im Anbau empfindlich auf übermäßige Bodenfeuchtigkeit. Eine der wichtigsten Rhododendron Sorten, die in den USA in Grünflächen gepflanzt wird.
  • Winterhart bis zu -35°C!
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Pearce's American Beauty
Pearce's American Beauty
  • Hybride von R. Pearce & E. Watson (R. hybridum), USA, 1984.
  • Sehr starker Wuchs, Wuchsform anfangs rund, später etwas abgeflacht. Sehr gesund und beliebt.
  • Sträucher mit dicken, starken Trieben, Blätter sehr groß, dunkelgrün, glänzend.
  • Blüten rubinrosa, stark glänzend, auffallend, im Innern gelbbraune Zeichnung, blüht später als andere Sorten.
  • Winterhart bis zu -26°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Percy Wiseman (R. yakushimanum)
Percy Wiseman (R. yakushimanum)
  • Sorte von Waterer Sons & Crisp 1971.
  • Mittelmäßiger Wuchs, verzweigt sich gut, bildet früh als kleine Pflanze Knospen.
  • Belaubung gesund, dicht, eignet sich zum Vortreiben im Frühling.
  • Blüten weit geöffnet, anfangs lachsgelb mit dunklerer Umrandung, später lachsfarbig, am Ende der Blütezeit blassgelb, sehr zahlreich.
  • Eine Grundsorte in England, Verkaufsgröße wird schnell erreicht.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2018

Polarnacht
Polarnacht
  • Sorte von Hans Hachmann 1987.
  • Runde Wuchsform.
  • Belaubung dunkelgrün, attraktiv.
  • Dunkle Sorte mit purpurfarbenen Blüten mit hellen kontrastierenden Staubbeuteln. Einfach in der Kultur, gesund.
  • Winterhart bis zu -24°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2018

Rasputin
Rasputin
  • R. catawbiense Hybride, Hans Hachmann 1986.
  • Mittelmäßiger Wuchs, gesund, abgeflacht.
  • Belau gesund, dunkelgrün. Benötigt im Anbau am Anfang intensive Beschneidung.
  • Blüten violettblau, im Innern schwarzer Fleck.
  • Winterhart bis zu -26°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Red Jack
Red Jack
  • Sorte wurde zum ersten Mal von der Research Station for Woody Nursery Crops in Boskoop im Jahr 1975 beschrieben.
  • Nach 10 Jahren erreicht ungefähr 3 m Höhe und 2,5 m Breite.
  • Blätter oval, hellgrün, ein bisschen glanzlos, ungefähr 11 cm Länge und 6 cm Breite.
  • Blüten groß, prächtig (ungefähr 10 cm Höhe und 6 cm Breite), hellrot, trichterförmig. Blüht reich Mitte V.
  • Winterhart bis -23°C (Winterhart Zone 6 USDA).
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Roseum Elegans
Roseum Elegans
  • R. catawbiense Hybride, Waterer 1851.
  • Starker Wuchs, gesund, außergewöhnliche Frosthärte, dichte Belaubung, dunkelgrün.
  • Blüten hellrosa, im Innern zarte braune Zeichnung.
  • Standard! Ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten – geeignet für Anfänger.
  • Winterhart bis zu -32°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von IX 2017

Scarlet Wonder (R. repens)
Scarlet Wonder (R. repens)
  • R. repens Hybride, D.G. Hobbie/Le Feber & Co 1960.
  • Habitus und Wuchs typisch für diese Gruppe.
  • Belaubung hellgrün.
  • Blüten intensiv rot, glänzend, 3-6 im Blütenstand, Durchmesser bis zu 6 cm. Blüht regelmäßig reich schon als Jungpflanze. Knospen dekorativ, rotbraun, steigert die Atttaktivität.
  • Winterhart bis zu -22°C.
  • Galerie »
erhältlich: in Multiplatten M-90 von 2018

Datum der letzten Aktualisierung: 2017-09-18

Nach oben
Über uns  |  Unser Angebot  |  Erhältlich  |  Bestellungen  |  Neues  |  Anbautipps  |  Galerie  |  Kontakt  |  Links  |  Sitemap  |  Cookie-Politik

Copyright © 2013 - in-vitro.pl