Gattung:Kalmien

Bandeau

In der Produktion:

  • Sorte von Dr. K.-H. Hübbers aus Kranenburg, Germany. Kreuzung von ‚Mitternacht‘ x ‚Ginkona‘ 2002, registriert 2007.
  • Wuchsform aufrecht.
  • Blätter dunkelgrün, lederartig, typisch.
  • Blüten groß, bis zu 3 cm Durchmesser, mit einem deutlichen rotbraunen Band im Innern der Blüte, Kronenrand blassrosa, fast weiß. Zahlreiche dunkle Punkte im Innern der hellen Blüte. Blütenknospen rosabraun. Im Blütenstand bis zu 200 Blüten, blüht sehr reich, junge Triebe rötlich.
  • Sorte widerstandsfähig gegen Krankheiten, speziell gegen die Blattfleckenkrankheit (Phyllosticta kalmicola – Mycosphaerella colorata – kalmia leafspot).
  • Wie alle Berglorbeeren ist diese Sorte völlig winterhart.