Gattung:Kleeulme

Kleeulme

Ptelea trifoliata

In der Produktion:

  • Ein Großstrauch oder ein Baum mit auseinanderstrebenden Stämmen, der Wuchshöhen von etwa 5-8 Metern erreicht.
  • Blätter sind dunkelgrün und bestehen aus drei Fiederblättchen. Sie entwickeln sich im Spätfrühling. Im Herbst verfärben sie sich sehr dekorativ gelb.
  • Die Blüten sind unscheinbar, grünlich-gelb, klein, erscheinen gruppenweise. Sie duften äußerst intensiv und sehr schön. Die Pflanze blüht im Juni. Sogar junge Pflanze blühen.
  • Es ist eine nektarspendende, für die Imkerei wertvolle Pflanze.
  • Sehr zahlreiche Früchte ähneln den Früchten der Ulme, bleiben an der Pflanze bis zum Frühjahr.
  • Nach dem Verreiben duften alle Pflanzenteile stark, sehr angenehm und erfrischend nach Zitrusfrüchten.
  • Die Pflanze ist pflegeleicht und beständig gegen Krankheiten und Schädlinge und sehr tolerant gegenüber Beschattung, weist aber keine Toleranz gegenüber Umpflanzungen auf. Auf leichten Böden reagiert sie empfindlich auf Trockenheit.
  • Völlig winterhart.