• Neue polnische Sorte, rechtlich geschützt, gezüchtet im Versuchszentrum Brzezna, einer Filiale des Instituts für Obst- und Zierpflanzenbau.
  • Aufrechter Wuchs, gelegentlich nach unten gebogene gleichmäßig große Triebe.
  • Fruchtbehang hauptsächlich am neuen Holz. Früchte für Dessert und für die weitere Verarbeitung, groß, herzförmig, dunkelrot und nicht sehr flaumig, sehr geschmackvoll. Erntezeit dauert ungefähr ab der dritten Dekade von Juli bis Anfang Oktober. Maschinelle Ernte möglich.
  • Sorte mit geringer Anfälligkeit für Scleroderris und Fruchtfäule, deswegen für den ökologischen Anbau geeignet. ‘Polesie’ wurde ins Bundessortenamt COBORU am 08.02.2006 eingetragen, Nummer S 518.