In der Produktion:

w multiplatach M-90
w multiplatach M-40
w doniczkach P9
  • Sorte ausselektiert im Jahr 2002 in University of Arkansas. Frühe Sorte, trägt Früchte früher als ‚Reuben‘, meistens angebaut auf einjährigen Trieben.
  • Pflanzengestalt gehoben, Triebe gestreckt, was die Pflege und Ernte erleichtert, leicht dornig.
  • Blüten weiß, leicht rosa, selbst bestäubend.
  • Früchte dunkel schwarz, lang, oval, fest, süß, saftig, glänzend, vertragen Lagerung und Transport gut. Durchschnittliche Fruchtmasse 6-7 g.
  • Anbau möglich sowohl auf einjährigen Trieben als auch auf zweijährigen. Ernte von zweijährigen Trieben schon im Juni. Auf einjährigen Trieben erscheinen die Früchte ab Mitte Juli. Trägt Früchte bis zur Frost.
  • Bevorzugt sonnige Standorte. Nicht besonders anspruchsvoll gegenüber Bodenart, trägt Früchte aber besser auf fruchtbaren Böden, gut dräniert.
  • Pflanzen widerständig gegen Krankheiten und Kälte.
  • Lizenzierte Sorte.